Mittwoch, 6. Februar 2013

Difundir - Brotaufstrich - Café de Paris-Frischkäse






Zutaten:

1 l Milch (3,5%)
1 Portionsbecher (150 g)  Joghurt (3,5 %)

später:
1 TL Kräuter: Café de Paris
1 gestr. TL Meersalz



Zubereitung:

siehe auch: La Leche, el yogur , el queso crema

Am Vortag: 14:00 Uhr
1l Frischmilch ( 3,5 %) in den TM31 geben und 10 Min/90°/St.2 erhitzen. Wichtig um eventuelle Keime abzutöten. Dann auf 50° herrunter kühlen lassen.

Ca. 15:30 Uhr:
Schmetterling einsetzen und 1 Naturjoghurt 150 g (3,5 %) zur Milch geben, dann  2 Min/ 50°/ St. 2 umrühren.


In schlanke Joghurtbecher von TW füllen und in den Sieb-Servierers (ohne Siebeinsatz) stellen, aufgekochtes, heisses Wasser dazwischen giessen, den Deckel des Siebservierers auflegen und 10-12 Stunden zimmerwarm stehen lassen.




Tipp:
vorher ein dickes Frottee-Handtuch unter den Siebservierer legen und dieses dann über den Siebservierer legen (hält die Wärme länger).



Am Folgetag: 08:00 Uhr




Vom fertigen Joghurt die Molke abgießen und beiseite stellen. Die Molke kann zum Brotbacken weiterverwendet werden.  Eine Filtertüte in einen Kaffeefilter legen und den Joghurt einfüllen. Mindestens 10 Stunden besser -  noch über Nacht - stehen lassen.


Am Zubereitungstag:
mit Blitz fotografiert






Den Frischkäse mit dem Salz und den Kräutern vermischen und kühl stellen.


Tipp:
Der Aufstrich eignet sich hervorragend als Brotaufstrich oder zu gebratenem Fleisch.